neue Heizung

Wohlfühl Heizung

Eine reibungslos und zuverlässig funktionierende Heizung ist viel wert. Wenn diese auch noch sparsam im Verbrauch ist, können sich Haus- oder Wohnungsbesitzer oder Mieter freuen.

Heizungsanlagen, die 30 Jahre oder älter sind, müssen bis 2015 ausgetauscht werden. Dadurch sollen CO2-Ausstoß und Energieverbrauch sinken.
.

Wir machen das

Bisher galt eine Tauschpflicht für Heizungen, die vor 1978 eingebaut wurden. Nun sollen bis 2015 alle Öl- und Gasheizungen, die vor 1985 in Deutschland installiert wurden, erneuert werden. Hausbesitzer, die eine Öl- oder Gasheizung im Keller haben, die älter als 30 Jahre ist, sollten prüfen lassen, ob sie ihre Heizung austauschen müssen. Betroffen von der Tauschpflicht sind sogenannte Standardkessel. Bitte fragen Sie den Meisterbetrieb Jörn Fröse, ob Ihre Anlage modernisiert werden muss.

Ihre neue Heizung senkt die Heizkosten

Heizung neu

prüfen lassen

Lassen Sie von Jörn Fröse prüfen, ob Ihre Heizungsanlage noch dem Stand der Technik entspricht.

neue Heizung

Planen Sie den Austausch

Austausch oder Modernisierung der Anlage werden von Jörn Fröse gründlich geplant.

Heizungsmodernisierung

Fachgerechter Einbau

Der fachgerechte Einbau wird durch den Meisterbetrieb von Jörn Fröse zuverlässig erledigt.

Heizung

Heizen und Geld sparen

Die neue oder modernisierte Heizung wird Heizkosten sparen.